Hallo Hartmut,

Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…, und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht. Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage im Überblick:

Merkels Billionen-Raub: Volksvermögen nach 13 Jahren Kanzlerschaft vollständig vernichtet

Völlig losgelöst von der Erde schwebt das Raumschiff Berlin, völlig schwerelos. »Major Angela« sprach ihre 14. Neujahrsansprache aus der Tiefe des Alls. In ihrer Raumkapsel, der Berliner Blase, entfernt sich Merkel mit Lichtgeschwindigkeit von der Realität: »Wir bauen auf dem auf, was unsere Vorgänger uns überlassen haben, und gestalten in der Gegenwart für die, die nach uns kommen.« Und ihre Nachfolger werden viel zu tun haben! Denn die volkswirtschaftliche Bilanz... Weiterlesen

Deutsche bereits in der Minderzahl: Ausländeranteil in Gefängnissen erreicht neuen Rekordwert

Der Anteil ausländischer Gefangener in deutschen Justizvollzugsanstalten hat in allen Bundesländern neue Rekordwerte erreicht. In Berlin und Hamburg kommt bereits mehr als jeder zweite Häftling aus dem Ausland. Auch der Ausländeranteil in den neuen Bundesländern... Weiterlesen

Hartz-IV-Betrug: Behörden müssen beschlagnahmte Luxusautos an kriminelle Clans zurückgeben

Die Behörden haben seit geraumer Zeit Sozialbetrug im Fokus. Sanktionen allerdings erfolgen, so scheint´s, nur bei schwarzen Schafen germanischer Provenienz. Bei Hartz-IV-Empfängern anderer Abstammung ist man großzügiger: Die Beschlagnahmung von Luxusautos vor dem Duisburger Jobcenter wurde als gelungener Coup gegen die Kriminalität... Weiterlesen

Hamburg: „Flüchtlinge“ verwüsten bereitgestellte Wohnungen – 540.000 Euro Schaden

In Reinbek bei Hamburg haben sogenannte "Flüchtlinge" etwa ein Drittel der für sie bereitgestellten 50 Wohnungen durch Vandalismus zerstört und damit unbewohnbar gemacht. Der dabei entstandene Schaden... Weiterlesen

Buchtipp: Multikultopia – Augenzeugenberichte von Verfall und Niedergang von Martin Lange

„Multikultopia“ ist ein Buch über das tägliche Leben und Leiden in einer grenzenlosen, globalisierten Welt. Ein Buch, welches jeden sozialromantischen Träumer und schläfrigen deutschen Michel aus seiner bundesrepublikanischen Gemütlichkeit herausreißen muß. Entstanden angesichts der ungehemmten, schier unaufhaltsamen Asylflut, dem drohenden Untergang des Abendlandes, könnte vor allem der Untertitel kaum treffender gewählt sein. Der Autor ist Augenzeuge von Verfall und Niedergang, beschreibt den zur grauenhaften Realität gewordenen Wahnsinn der multikulturellen Gesellschaft in mitreißenden und zugleich frustrierenden Bildern. Trotz allem Pessimismus will der Autor seine Leser mit „Multikultopia“ nicht entmutigen. Im Gegenteil! Die Abhandlungen sollen ein Weckruf sein für diejenigen, welche noch zuhören, glauben und in die gestaltbare Zukunft dieses Landes eingreifen wollen.

Weitere Informationen

Skandal in Thüringen: Landesregierung schikaniert diesen Unternehmer, weil er Deutschen hilft

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und sein Innenminister Georg Maier (SPD) haben den Bau von Sozialwohnungen im Freistaat verhindert. Weil ein Bürger, der mit seiner politischen Meinung nicht in das linksgrüne Schema passt, sozial schwachen Landsleuten helfen wollte, strengte sich die Landesregierung an, dieses Vorhaben... Weiterlesen

Merkel verspricht jedem Flüchtling ein neues Gebiss – Milliardenkosten übernimmt der Steuerzahler

Wenn demnächst Ihre Krankenkassenbeiträge steigen, dann könnte dies damit zusammenhängen, dass illegal eingereiste Zuwanderer in der BRD erst einmal ihr Gebiss saniert bekommen. Während der Normalbürger bei derartigen Leistungen satte Zuzahlungen aufgedrückt bekommt, müssen sich Merkels Gäste darüber keine Gedanken machen. Die Solidargemeinschaft... Weiterlesen

Arm trotz Arbeit: Immer mehr Deutsche können nur durch zusätzlichen Minijob überleben

Weil durch Lohndumping und rigorose Ausbeutung der Arbeitnehmer durch Großkonzerne und Kapitalverbrecher zahlreiche Deutsche ums Überleben kämpfen müssen, ist die Zahl der hierzulande gemeldeten Minijobs regelrecht explodiert. Ohne diese zusätzlichen Einnahmen müssten Hunderttausende Bürger Monat für Monat bei Tafeln und anderen... Weiterlesen

AfD-Politiker im Visier – Linksextremisten planen Mordanschläge mit Schusswaffen

Die Attentäter mischen sich unter die Zuschauermenge. Sie warten auf das Ablenkungsmanöver. Dann ziehen die beiden Männer langsam ihre Pistolen, richten sie auf den Kopf der Zielperson und drücken zweimal ab. Anschließend verdecken sie die Waffen unter ihren Mänteln und schießen aus dieser Position heraus auf ein weiteres Ziel. Was wie das Drehbuch für einen Thriller klingt, ist in Wahrheit eine Anleitung zu Mordanschlägen der... Weiterlesen

Wir können nur mit Deiner Hilfe überleben!

Um Dir auch weiterhin eine maximal informative Auslese an interessanten Inhalten und gründlich recherchierten Artikeln bereitstellen zu können, benötigen wir Deine Hilfe. Autoren, Technik und Sicherheit kosten sehr viel Geld. Wenn Du unsere Arbeit schätzt, dann unterstütze uns bitte und sichere damit das Fortbestehen und die Unabhängigkeit von anonymousnews.ru. Jetzt Betrag auswählen und uns ganz einfach per PayPal spenden:

10 EUR
25 EUR
50 EUR
75 EUR
100 EUR
anderer Betrag

© 2016-2019 anonymousnews.ru

SHARE TWEET FORWARD

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie unseren Rundbrief abonniert haben.

Unsubscribe