n o v e m b e r 

AURA Dance Theatre - Game Changer

Tanztheater mit Livemusik // Deutschland-Premiere

2. November, Fr, 20.15 Uhr, fabrik, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam

Das UNIDRAM Festival präsentiert die Tanzperformance "Game Changer" des AURA Tanztheaters aus Kaunas. Regie: Birutė Letukaitė · Darsteller: Blake Seidel, Chiara Corbetta, Clara Giambino, Erik Zarcone, Evgenii Kalachev, Jasper Narvaez, Julija Mintautė, Matthew Livingston, Marine Fernandez, Mei Chen · Livemusik: Antanas Jasenka · Gesang: Ilja Gun · Kostüme: Guda Koster · Licht: Vladimiras Šerstabojevas · Foto: Svetlana Batura. Tickets >>>

Länderfokus Litauen: Challenges of (In)Depependence

Filmfestival

Bis 4. November, Leipzig

Die Sonderreihe Länderfokus Litauen gibt Einblicke in Dokumentarfilme, die mehr Kunst als Nachrichtenmedium sein wollen – und doch und vielleicht gerade deshalb eine große Botschaft transportieren. So fanden die FilmemacherInnen immer Schleichwege, etwa in einer besonders bildhaften Sprache, um die sowjetische Zensur zu umgehen. Zur Filmliste >>>

Litauisches Kino Goes Berlin

Filmfestival

1-5. November, Do-Mo, Sputnik Kino (Höfe am Südstern), Hasenheide 54; ACUDKino, Veteranenstr. 21, 10119; ACUD MACHT NEU, Veteranenstr. 21, 10119, Berlin

Litauisches Kino Goes Berlin präsentiert Kurz- und Langfilme, von Spielfilmen bis zu Dokumentationen aller Genres, von litauischen FilmemacherInnen, die sowohl in dem baltischen Staat leben als auch außerhalb. Mehr zum Programm und Tickets >>>

 

Litauische Filme in den Nordischen Filmtagen Lübeck

30. Oktober - 4. November, Di - So, Lübeck

Filmfestival

„Breathing into Marble“ von Giedrė Beinoriūtė „Summer Survivors“von Marija Kavtaradze und andere litauische Filme. Tickets >>>

 

Artūras Areima Theater "Antichrist" in FLUGWERK

Theaterstück

2-3. November, Fr-Sa, FLUGWERK, Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Das Artūras Areima Theater lädt alle unglücklichen Hoffnungsträger ein, sich über den Hals zu brüllen in eine postpolitische Satire Antichrist.      Tickets >>>

Violeta Urmana singt in der Staatsoper Berlin

3. November, Sa. //  8. November, Do. jeweils um 19:30 Uhr, // 11. November, So. 16.00 Uhr, Unter den Linden 7, 10117 Berlin

Die aus Litauen stammende Sängerin Violeta Urmana tritt als Azucena in der Oper Il Trovatore in der Staatsoper Berlin auf. Tickets >>>

Kostas Smoriginas als Jochanaan in der Oper "Salome"

04. November, So, 18 Uhr, 10. November, Sa, 19:30 Uhr, Oper Köln, Rheinparkweg 1, 50679 Köln

Höhepunkt der Saison 2018.19 ist Rollendebüt von Kostas Smoriginas als Jochanaan in Salome an der Oper Köln, wo er zugleich sein Hausdebüt gibt. Tickets >>>

Preußisch-Litauen. Ein enzyklopädisches Handbuch

Buchvorstellung

7. November, Mi, 19 Uhr, Botschaft der Republik Litauen, Charitestraße 9, 10117 Berlin

Der Reihenherausgeber, Dr. Vaclovas Bagdonavičius, und die Verantwortliche für die Übersetzung ins Deutsche, Dr. Christiane Schiller, berichten von ihren Erfahrungen im Umgang mit diesem Teil der gemeinsamen deutsch-litauischen Geschichte. Eintritt frei! Anmeldung unter diesem Link erforderlich.

jim special - Giedrius Nakas spielt in München

Konzert

10. November, Mi, 20 Uhr, BlackBox im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Jazzfest München präsentiert den litauischen Jazzpianisten Giedrius Nakas zusammen mit den deutschen Musikern Rene Haderer (bass) und Sunk Pöschl (drums). 

Tickets >>>

Opernchor des Staatlichen Musiktheaters Klaipėda singt im Berliner Dom

Konzert

November 15, Do, 20 Uhr, Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178 Berlin

Durch das Zusammenwirken zweier Orchester und vierer Chöre aus drei Ländern und einem internationalen Solistenensemble wird die Aufführung des „War Requiems“ präsentiert. Tickets >>>

 

Pakui Hardware: "Extrakorporal"

Ausstellungseröffnung

16. November, Fr, 19 Uhr Bielefelder Kunstverein, Welle 61, 33602 Bielefeld

Das litauische Künstler Duo "Pakui Hardware" (Ugnius Gelguta und Neringa Černiauskaitė) präsentiert die Ausstellung "Extrakorporal". Eintritt frei!

Bis 24. Februar 2019. 

Merope spielt in Bielefeld

Konzert

17. November, Sa, 19 Uhr, Ev.-Ref. Süsterkirche, Güsenstraße 1, 33602 Bielefeld

Litauische Folklorelieder kombiniert mit Eigenkompositionen des internationalen Trios ist demnächst in Bielefeld zu erleben. Tickets >>>

Hermann Sudermann: Die Reise nach Tilsit

Lesung

November 24, Sa, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Öffentliche Lesung der Hermann Sudermann Stiftung. Es liest: Thorsten Hierse, Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Tickets >>>

 

Abend mit dem litauischen Komponisten Baltakas

Konzert

26. November, Mo, 19 Uhr, Villa Concordia, Concordiastraße 28, 96049 Bamberg

Ein musikalischer Abend mit dem litauischen Komponisten Vykintas Baltakas. Mehr Informationen >>> Eintritt frei!

 

 

Schauspielhaus Dresden präsentiert "Keturi" von Kamilė Gudmonaitė

17. November, Sa, 21.15 Uhr und 18. November,So,  19.30, Labortheater der Hochschule für Bildende Künste Dresden

"Keturi" nach einem Motiv aus Viktor Pelewins Roman "Buddhas kleiner Finger" // Litauisch mit deutschen & englischen Übertiteln. Tickets >>>

 

 

Further Thoughts On Earthy Materials

Ausstellung

bis 18. November, Galkerie GAK,Teerhof 21, 28199 Bremen

Die litauischen Künstler Andrej Polukord und Alberta Saukaitytė nehmen an der Gruppenausstellung Further Thoughts On Earthy Materials in Bremen teil. 

 

Litauische Filme - im Kasseler DOK Fest

Filmfestival

17. November 15:30 Uhr, KulturBahnhof Kassel → kleines BALi, Kassel

Vilnius Documentary Film Festival zeigt Dokumentarfilmklassiker aus Litauen Iliuzijos (Illusions) / Diana Matuzevičienė, Kornelijus Matuzevičius / 20' // Juoda dėžė (The Black Box) / Algimantas Maceina / 38' // Neregių žemė (Earth of the Blind) / Audrius Stonys / 28' (3 Filme, 86 Min.). Zum Programm >>>

Agnė Žakrakalytė in Lyrik Kabinett

Lesungen

21. November, Mi, 20 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83, 80799 München

In ihren eigenen Versen findet Agnė Žakrakalytė die Schönheit in überfüllten Trolleybussen oder führt einen Dialog mit einem brennenden Hagebuttenstrauch. Die Lyrikerin ist demnächst im Literaturfest München 2018 zu erleben. Tickets >>>

R & R

Ausstellungseröffnung

21. November, Mi, 18 bis 22 Uhr, Showraum TROFEJAS Giedre Bartelt, Wielandstrasse 31, 10629 Berlin

Showraum TROFEJAS präsentiert die Werke von der Schmuckdesignerin Rūta Petronytė und dem Fotografen Remigijus Treigys.
Mi - Sa, 22. November - 1. Dezember 2018, 16 bis 18.30 Uhr. Eintritt frei! 

Antanas Sutkus

Ausstellungseröffnung

27. November, Di. bis 25. Januar 2019, Fr, Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt

Die Ausstellung eines der international berühmtesten litauischen Fotografen Antanas Sutkus wird vom 24. November 2018 bis 25. Januar 2019 in Erfurt gezeigt. Eintritt Frei!

Mirga Gražinytė-Tyla dirigiert in Berliner Philharmonie

Konzert

29. November, Di. 20 Uhr, Fr, Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin

Gastveranstaltung in Berliner Philharmonie - City of Birmingham Symphony Orchestra mit der Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla und Rudolf Buchbinder (Klavier) spielen Stücke von Johannes Brahms, Rudolf Buchbinder, Peter Tschaikowsky. Tickets >>>

Julija Goyd - A Beam of Light for Boundary Sight

Ausstellungseröffnung

30. November, Fr, 19 Uhr, Panke, Gerichtstr. 23 · Hof V
13347 Berlin

Die Bilderserie "A beam of light for boundary sight" von der in Berlin lebenden litauischen Künstlering Julija Goyd untersucht die Trennung und Gegenüberstellung der Sphären, indem die Lichtquelle unter der Wasseroberfläche platziert wird. Das Wasser ist etwa 800 mal dichter als die Luft. Eintritt frei!

 

Lithuania & Paris - 100 Jahre

Konzert

2. Dezember, So, 20.00 Uhr, Internationales Theater Farankfurt, Hanauer Landstrasse 7, Frankfurt am Main.

Während Litauen nach dem ersten Weltkrieg für seine Unabhängigkeit kämpfte, lebten und komponierten in der Stadt der Liebe eine ganze Reihe französischer Genies: Ravel und Saint – Saens, Koechlin und Debussy. Für dieses Programm, das die Brücke von Frankreich nach Litauen schlägt, brennen Guoda Gedvilaitė (Klavier) und Artūras Gelusevičius (Fagott), zwei herausragende litauische Künstler, die zwischen Frankfurt und Vilnius, München und Kaunas zu Hause sind und sich auch international einen Namen gemacht haben. Tickets >>> 

Baltic Breeze Festival 2018

Konzerte

8. December, Sa, 19.00-23.00, Black Box im Gasteig, München

"Baltic Breeze" steht für frischen Wind aus dem Baltikum. Drei junge Bands aus Estland, Lettland und Litauen bringen die Stimmung und die Kultur ihrer Länder nach Deutschland. 

Den vorletzten Teil des Abends übernimmt das Quintett um den litauischen Multiinstrumentalisten Saulius Petreikis (Vilnius). Als krönenden Abschluss führt die Münchner Jazzrausch Bigband gemeinsam mit dem litauischen Multiinstrumentalisten das Werk "The Baltic Suite" auf. Die Uraufführung ist zeitgleich das Preisträgerkonzert des Kompositionswettbewerbs. Tickets >>>

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über den jungen Star-Dirigenten Martynas Stakionis. Mehr darüber >>>

u n s e r  l e s e t i p p

Preußisch-Litauen: Ein enzyklopädisches Handbuch

Ostpreußen ist fester Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur, sodass an einschlägigen Lexika, Bildbänden, literarischen und publizistischen Werken zu Preußisch-Litauen kein Mangel herrscht. Allerdings fehlte bisher eine umfassende deutschsprachige Darstellung des litauischen Erbes dieser Region, eine Lücke, die durch das enzyklopädische Handbuch Preußisch-Litauen jetzt geschlossen wurde. Es vereint überblicksartige Darstellungen zur Geschichte und Kultur Preußisch-Litauens mit einem Orts- und einem biographischen Lexikon. 

Der Reihenherausgeber Dr. Vaclovas Bagdonavičius,Übersetzer  Christiane Schiller, Felix Manczak, Silke Brohm, Jan Conrad, Robert Hammel Anne Königs, Christina Nikolajew und Matthias Wirth. 

Kulturattachée

Botschaft der Republik Litauen

Charitéstr. 9

D-10117 Berlin

SHARE TWEET FORWARD

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten,

klicken Sie

hier

MailerLite