Der Newsletter des Landesjugendring Berlin.
Newsletter Landesjugendring Berlin

Infos aus dem Landesjugendring Berlin

Fortbildung Projekte managen: Vom Plan zum Projekt fĂĽr Ehrenamtliche

19.08.2021 | Für Ehrenamtliche ist die Planung oft die erste Hürde, die mit dem richtigen Projektplan ganz einfach überwunden werden kann. Im Seminar werden Projektpläne erstellt und es wird erprobt, worauf es dabei ankommt. Jetzt anmelden!

WEITERLESEN

Quiz-Night Open Air: Politische Bildung und Jugendverbände

30.08.2021 | Bei unserem Politischen Abend am 30. August 2021 wollen wir uns mit der immer größer werdenden Bedeutung und der Zukunft politischer Bildung in Jugendverbänden auseinandersetzen und darüber ins Gespräch kommen. Jetzt anmelden!

WEITERLESEN

Neue Tools fĂĽr Teilhabe: Juleica-Netzwerktreffen 2021

08.09.2021 | Neue Möglichkeiten der Partizipation: Was müssen Angebote von Jugendverbänden gerade in und nach der Corona-Pandemie bieten, um (neue) Mitglieder zu binden? Und was können neue Tools für Teilhabe für Juleica-Schulungen sein? Jetzt anmelden!

WEITERLESEN

„FairReden": Stiftung Zukunft Berlin sucht Beiträge für Wettbewerb

Ab sofort können junge Menschen aus Berlin im Alter von 13 bis 27 Jahren im Rahmen eines Wettbewerbs ihre Erfahrungen und Wünsche zum Thema (un)faire Gesprächskultur in Form von kreativen Formaten wie Podcasts, Comics, Musik, Interviews, oder Lyrik einreichen. Der Landesjugendring Berlin ist Teil der Arbeitsgruppe „Zusammenhalt“.

WEITERLESEN

Infos aus Berliner Jugendverbänden

BUNDjugend Berlin: "StadtRäume"

07.-08.08.2021 | Entwickle Deine Stadt der Zukunft: Wie könnte Berlin (anders) aussehen – um genug Raum für alle zu bieten, frei atmen zu können und gut zu leben? Beim Workshop der BUNDjugend gibt es Fakten und Infos, Kreatives und Ideen für Aktionen.

MEHR

JRK Berlin: Schnupper-Juleica

20.-22.08.2021 | Ein Wochenende für 12- bis 16-Jährige mit Einblicken in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als Gruppenleitung bietet das Berliner Jugendrotkreuz bei der Schnupper-Jugendleiter_innen-Schulung in der Jugendherberge am Wannsee.

MEHR

CVJM-Ostwerk: Spenden als „Freizeitpaten“

Benachteiligten Kindern aus ganz Deutschland Urlaub ermöglichen: Dafür sammelt das CVJM-Ostwerk mit der Aktion „Die Freizeitpaten“ Spenden. Der Berliner Regisseur Martin Busker unterstützt die Spendenaktion als Schirmherr.

MEHR

JBS Kurt Löwenstein: Teameinstiegsseminar

10.-12.09.2021 | Für das Honorarteam der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein werden Teamer_innen gesucht. Wer einsteigen möchte, um emanzipatorische, politische Bildungsarbeit zu gestalten, ist beim Teameinstiegsseminar richtig.

MEHR

Kinder- und Jugendpolitik

DBJR: Kampagne „Jugend geht Baden“
Kinder und Jugendliche dürfen nicht baden gehen: Der Deutsche Bundesjugendring fordert eine #Sommer­Perspektive für junge Menschen.

Förderprogramme

Deutsche Stiftung fĂĽr Engagement und Ehrenamt: ZukunftsMUT
Gefördert werden Projekte für Engagement vor Ort für Kinder und Jugendliche.

DKJS: Programm AUF!leben - Zukunft ist jetzt
Projektförderung, um jungen Menschen zu helfen, die Corona-Folgen zu bewältigen.

Projekte & Veranstaltungen

U18: Jetzt Wahllokal fĂĽr Berlin-Wahl anmelden!
Am 17.09. findet die Berliner U18-Wahl statt. Jetzt Wahllokal registrieren!

EPIZ e.V.: Online-Kongress: Wie gerecht ist das denn?! | 19.08.2021
Workshops zu Fragen rund um 'Gerechtigkeit' in der Schule, im Umfeld und global.

3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit | 20.-22.09.2021
Die Anmeldung für den digitalen Bundeskongress ist bis 6. September möglich.

Kampagne „ANTISEMITISMUS.WTF!“
Antisemitismus erkennen & aufhalten: Bildungsformat des Hessischen Jugendring.

Gesellschaft fĂĽr Informatik: #HackTheSummer-Academy
Jugendbildungsprojekt zu Digitalisierung & Nachhaltigkeit, eigene Ideen umsetzen.

Wahlalter 16: Sharepic des Monats

Jugendliche zahlen natĂĽrlich bei jedem Einkauf Steuern. Und wenn sie arbeiten und Geld verdienen, zahlen sie im gleichen Umfang Steuern wie Erwachsene auch. Im Jahr 2018 haben junge Menschen unter 18 z.B. 163 Millionen Euro Einkommensteuer gezahlt, berichtet die WirtschaftsWoche.

Jugendliche nutzen natürlich genau wie alle anderen auch Infrastruktur, Schulen, Krankenhäuser und vieles weitere, das von Steuern finanziert wird. Wir finden: Dann sollten sie auch mitentscheiden dürfen, wie ihre Steuern verwendet werden!

Bild herunterladen und in Sozialen Netzwerken teilen!

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenausschreibungen aus dem Netzwerk

Tretet mit uns in Kontakt und folgt uns!

Twitter Facebook Instagram Email Website

Landesjugendring Berlin e.V.
Obentrautstr. 57
10963 Berlin
Tel.: 030 818 861 00
www.ljrberlin.de
info@ljrberlin.de
facebook.com/landesjugendring.berlin

SHARE TWEET FORWARD
MailerLite